BJV: Neuwahl Fachgruppenvorstand und Vortrag und Diskussion: Lesen 2.0 - die aktuellen eReader und ePublishing-Trends

Dienstag, 23. Februar 2010 in der BJV-Geschäftsstelle

18.30 Uhr s.t.: Wahl des Fachgruppenvorstands Online


Bericht und Wahl des Fachgruppenvorstands Online im Bayerischen Journalisten-Verband (BJV).

19 Uhr s.t: Vortrag und Diskussion: Lesen 2.0 – die aktuellen eReader und ePublishing-Trends

Referent

Thorsten Köster, Geschäftsführer LTK Media GmbH, München, Betreiber der eReaderWelt (Twitter: twitter.com/ereaderwelt) – Alles über ePublishing, eBooks und eReader

Inhalte des Vortrags

1. Wie das Internet das Geschäftsmodell der Verlage und das der Journalisten verändert.
* Wer zahlt in Zukunft noch für Content?
2. Überblick über die neuen Online-Erlösmodelle – was funktioniert, was funktioniert nicht.
3. Lesen 2.0: Überblick über die aktuellen eReader und ePublishing-Trends.
* Technologien
* Plattformen
* Geräte: Ipad & Co.
4. Ausblick auf die wesentlichen Zukunftstrends.

Veranstaltungsort, -zeit

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 23. Februar 2010 in der BJV-Geschäftsstelle, Seidlstraße 8, Nähe Münchner Hauptbahnhof (Anfahrtsbeschreibung und Lageplan) statt. Die Wahl des Fachgruppenvorstands findet um 18.30 Uhr s.t. statt, die Diskussionsveranstaltung beginnt um 19 Uhr s.t. An dieser Veranstaltung können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen.

Es moderiert Thomas Mrazek, Vorsitzender Fachgruppe Online-Journalisten.

Aktuelle Artikel zum oben genannten Thema finden Sie auch in meiner Bookmark-Sammlung unter http://delicious.com/Onlinejournalismus/E-Reader (alle weiteren, mittlerweile rund 12.000 Linktipps unter http://delicious.com/Onlinejournalismus).

Wir freuen uns über Eure zahlreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung.

Ihre BJV-Fachgruppe Online

Thomas Mrazek, Vorsitzender
Anja Gild, Stellvertretende Vorsitzende
Heilke Jütting, Stellvertretende Vorsitzende
Gartencenter (Gast) - 2010/02/17 13:48

ja

wer zahlt noch fuer content? das ist die frage

Werner (Gast) - 2010/12/17 04:29

Ja Wer?

die content artikel weden ja eh alle geklaut
Kevin (Gast) - 2010/02/25 15:47

Aktuelles und wichtiges Thema, darüber muss man unbedingt gut informiert sein. Danke auch für die Linktipps.

LG

Trackback URL:
http://netzjournalist.twoday.net/stories/6146690/modTrackback


alles finden

 

alles draußen

Diigo

Radio machen: So wirken Audio-Slide-Shows
"Jedes Mal ein bisschen besser. Hoffentlich. Oder:...
2014/07/30 18:22
Der Tagesspiegel: Ende der Einheit: Italiens Zeitung „l'Unita“...
"Sie war das Zentralorgan der Kommunistischern Partei...
2014/07/30 18:11
Stefan Niggemeier: “Spiegel” manipuliert Umfrageergebnis...
Tags: Online-Journalismus...
2014/07/30 17:39
Breitband: Digitale Salons gegen enthemmte Trolle - Ist die Kommentarkultur...
Interview mit SZ.de-Chefredakteur Stefan Plöchinger Tags :...
2014/07/30 16:55
FAZ: Antisemitismus: Wann kommt der Religionsdialog im Fernsehen...
"Die Angriffe auf Menschen jüdischen Glaubens...
2014/07/30 15:34

alles neue

ich
Das Blog Thomas Mrazek ist der +++ netzjournalist +++....
Netzjournalist - 2014/03/27 15:56
Wow
Ich habe dieses Werk erst kürzlich entdeckt und...
Leser (Gast) - 2013/09/04 20:59
Chancen des Online-Journalismus
Ich finde es auch schade, dass hier nicht mehr so viel...
Andreas Kunze (Gast) - 2013/01/09 08:32
und der Thomas schweigt...
hat er nichts mehr zu melden, nichts mehr zu sagen?...
Götz A. Primke (Gast) - 2012/10/12 18:16
...und zu welchem Ergebnis...
Moin Thomas, Dein Artikel hier ist etwas mehr als...
Götz A. Primke (Gast) - 2012/03/20 17:32

alles seit

Online seit 3443 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014/07/28 15:39

alles damit

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


artikel
banales
bjv
blog-literatur a-m
blog-literatur n-z
djv
fhd-oj
ich
ifkw-lmu
impressum
notabene
oj-literatur
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren